Hypnose für Erwachsene und Kinder

Themen

Was wir erreichen können:

  • Lösen von einschränkenden Ängsten und Blockaden
  • Entfernen von unerwünschten Verhaltensweisen und Gefühlen
  • Mit sich selbst zufrieden und glücklich werden
  • Stress und Druck abbauen
  • Negative Gedanken und Gedankenspiralen stoppen
  • Verarbeiten von schwierigen, prägenden Erlebnissen und Traumata
  • Lösen von familiären Themen und einschränkenden Glaubenssätzen, welche über Generationen weitergegeben werden
  • Entscheidungsfindung (Was will ich?)
  • Mentale Unterstützung während medizinischen Eingriffen und Therapien

 Wie wir es erreichen können:

  • Ursachen finden und entfernen
  • Verankern von neuen positiven Verhaltensweisen und guten Gefühlen
  • Neue gute Denkweisen und Glaubenssätze finden und das Hirn aktiv positiv programmieren
  • Das gewünschte Zukunfts-ICH visualisieren
  • Einfache Übungen und Entspannungstechniken für den Alltag erlernen
  • Add-ons für den täglichen bzw. situativen  Gebrauch

Das menschliche Individuum kann man gut in drei Komponente unterteilen:
Das Denken (Ratio), das Unterbewusstsein (Bauchgefühl) und der Körper (Materie).

Wenn das Denken und das Unterbewusstsein nicht im Einklang sind, sei es beispielsweise durch Stress, Ängste, Blockaden, Wut, psychischen Druck oder andere negative Gefühle, entstehen langfristig oft psychosomatische Störungen oder körperliche und psychische Erkrankungen.

Vorbeugen ist IMMER besser als behandeln. Damit es also nicht soweit kommt, suchen wir gemeinsam die Ursache deines Problems und gehen es aktiv an.

Ich möchte dir das anhand eines Beispiels erklären:  
Stell dir vor, du wirst immer wahnsinnig nervös, wenn du dich in einer neuen Runde vorstellen musst. Du weisst genau, dass alles in Ordnung ist und dir nichts passieren kann (=Ratio). Trotzdem werden deine Hände schweissnass, du zitterst, hast einen erhöhten Puls und wirst knallrot, da sich die Durchblutung in deinem Gesicht erhöht (=Körper). Du hast keine Chance gegen diese körperlichen Symptome anzukommen, solange du nicht herausgefunden hast, was in deinem Unterbewusstsein für diese heftige Reaktion verantwortlich ist.

Oft sind es ganz kleine Dinge, die diesen körperlichen Symptomen zugrunde liegen: der Lehrer, der dich vor der ganzen Klasse gerügt hat, die Kinder, die dich auf dem Spielplatz ausgelacht haben, ein peinliches Erlebnis im Sportverein, der Onkel, der einen blöden Witz auf deine Kosten gemacht hat. Kumuliert mit all den weiteren Erlebnissen in deinem Leben reagiert dein Körper plötzlich immer heftiger auf scheinbar einfache und unspektakuläre Situationen.

Hier setzen wir an. Wir finden den Ursprung, den initialen Event, der für deine Angst, deine Blockade, dein unerwünschtes Verhalten etc. verantwortlich ist, lösen diesen auf und aktivieren in deinem Hirn eine neue positive Verhaltensweise.


Hypnose

Viele Menschen fürchten sich vor der Hypnose. Da sei man komplett weg und habe keine Kontrolle mehr über sich selbst. Fakt ist: Die therapeutische Hypnose hat nichts mit den bekannten Zaubershows zu tun.

Denn jeder Mensch verbringt täglich mehrmals Zeit im hypnotischen Zustand, kleine Kinder sogar rund 80-90% des Tages. Den hypnotischen Zustand erlebst du praktisch immer dann, wenn du die Zeit vergisst: z.B. beim Fernsehen, Lesen, beim konzentrierten Arbeiten, beim Autofahren oder in einer tollen Runde, also immer dann, wenn du das Rundherum vergisst bzw. ausblendest und dich voll und ganz auf etwas konzentrierst.

Im hypnotischen Zustand bist du zum einen sehr fokussiert, zum anderen machst du nur, was für dich stimmt und du für gut befindest.

Meine Aufgabe als Hypnosepraktikerin ist es, dich wie ein Bergführer durch dein Unterbewusstsein zu leiten und dir bei schwierigen Passagen zur Seite zu stehen. Ich unterstütze dich dabei, den Ursprung deines Problems zu finden, zu eliminieren und zeige dir danach verschiedene positive Wege und Alternativen auf.

Ich kann deine Vergangenheit nicht verändern, aber ich kann deinem Unterbewusstsein dabei helfen, die Erinnerungen aus einem anderen Licht zu sehen, zu vergeben oder ihr den negativen, erdrückenden Raum zu nehmen, indem du eine neue, positive, starke Denkweise und innere Haltung aufbaust.

Bei der Erstsitzung erkläre ich dir in einem kleinen Theorieteil wie die hypnotische Arbeit funktioniert und wirkt. In einer kleinen Hypnoseübung zeige ich dir einen inneren sicheren Ort (safe place) und du erfährst gleichzeitig, wie sich Hypnose anfühlt. Die Grundvoraussetzung für unsere Zusammenarbeit ist Vertrauen. Du musst dich wohl und gut aufgehoben fühlen, um dich richtig entspannen und deine Erinnerungen und Emotionen zulassen zu können. Deshalb dient der erste Termin vor allem auch dem Kennenlernen und Wahrnehmen, ob es für dich passt.

Nach dieser ersten Sitzung entscheidest du, ob du mit mir dein Thema in einer Folgesitzung aufarbeiten möchtest. Oft reicht eine einzige, seltener braucht es zwei bis drei Sitzungen, um das gewünschte Thema nachhaltig anzugehen.


Kinder (6-11 Jahre)

Mit Kindern zu arbeiten ist wohl das Schönste und auch Einfachste, was es gibt. Kinder gehen mit offenen Augen durchs Leben und verbringen gleichzeitig einen grossen Teil des Tages natürlich in hypnotischem Zustand.

Hast du dein Kind schon mal erfolglos vom TV oder dem konzentrierten Spiel wegzubewegen versucht? Dann weisst du, wovon ich spreche.

Ausserdem ist das Visualisieren das „daily business“ der Kinder. Umgangssprachlich nennt man das "fantasieren". Aber eigentlich ist es nichts anderes als das grenzenlose Visualisieren von dem, was, wie und wo man gerade sein möchte.

Kinder reagieren besonders schnell körperlich, wenn etwas nicht in Ordnung ist (Bauchweh, Kopfweh, Durchfall, Bettnässen, Hautprobleme usw.). Da sie sowieso schon den grössten Teil des Tages in hypnotischem Zustand verbringen, ist es oft einfach, die initialen Events zu finden, zu eliminieren und durch positive neue Gefühle zu ersetzen.

Mit zusätzlichen Add-Ons helfen wir dem Körper, die körperlichen Symptome verschwinden zu lassen. Gleichzeitig lernen die Kinder, mit negativen Gefühlen umzugehen und ihr Mindset zu erweitern, also aktiv etwas zu verändern, wenn es ihnen nicht gut geht. Etwas, das sie ihr Leben lang nutzen können.

Ebenso können bei der Kinderhypnose verschiedene Tools verankert werden, wie beispielsweise zur Verbesserung der Konzentration, zur Verminderung von äusseren Ablenkungen, zum verbesserten Sprechen (z.B. beim Stottern) oder zum Verbessern von Lernschwierigkeiten.

Da Kinder sowieso viel Zeit im hypnotischen Zustand verbringen, ist bei ihnen i.d.R. keine Vorarbeit nötig. Oft reicht eine einzige, manchmal braucht es zwei bis drei Sitzungen, um das gewünschte Thema nachhaltig anzugehen.

 

Angebot Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahre

  • Kostenloses 15-minütiges telefonisches Vorgespräch (Termin auf Anfrage)
  • Ersttermin ca. 60 Minuten inkl. Vorbereitung Fr. 150.00
  • Folgetermin pro 60 Minuten inkl. Vorbereitung Fr. 120.00


Angebot Kinder 6-11 Jahre

  • Kostenloses 15-minütiges telefonisches Vorgespräch (Termin auf Anfrage)
  • Ersttermin ca. 45 Minuten inkl. Vorbereitung Fr. 120.00
  • allfälliger Folgetermin pro 60 Minuten inkl. Vorbereitung Fr. 120.00

Es gelten unsere AGB. In der Regel reichen zwei bis drei Sitzungen für ein erfolgreiches Hypnose-Coaching.


Rückmeldungen von unseren Kunden

"Hypnose war für mich vor der Sitzung bei Nadja immer etwas Abstraktes und um es in meinen Worten zu sagen "Humbuk", aber als ich hörte, was damit erreicht werden kann, wollte ich dies doch versuchen, um einiges in meinem Leben aufzuarbeiten. Es stellte sich heraus, dass es alles andere war als "Humbuk", sondern für mich ein gutes Hilfsmittel. Ich liess mich darauf ein und es war der Schlüssel zum Erfolg. Nadja konnte mir mit ihrer kompetenten, empathischen Art helfen und ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr sicher."

"Wau Nadja, ich bin ein grosser Fan geworden von der Hypnose. Du weisst, ich war sehr skeptisch und kannte nur die Fernseh-Hypnose. Du hast mir gezeigt, dass die therapeutische Hypnose gar nichts mit der vom TV zu tun hat, sondern mit Begleiten vom eigenen Ich. Jederzeit war es mir möglich zu reagieren. Mit dem Wissen hast du mich sorgfältig in die Entspannung, in die Hypnose gebracht. Deine Worte, dein Einfühlungsvermögen, deine Abholung meiner Gefühle tun mir gut. Danke Nadja, dass ich das erleben darf."

"Leider war mein Stresslevel stets sehr hoch und ich habe meine Kinder oft angeschrien. Jetzt, wo ich die Ursache kenne, weiss ich genau, woran ich arbeiten muss und wie ich selber etwas verändern kann. Das Schreien ist viel weniger geworden und wir haben dadurch auch ein viel besseres Familienklima. Ich kann die Hypnose bei Nadja sehr empfehlen."

"Mein Sohn hat seit dem Kindergarten immer wieder Phasen, in denen er sich nicht richtig ausdrücken kann und stottert. Durch die Kinderhypnose bei Nadja hat sich viel verändert. Mein Sohn kann seine Gedanken klarer kontrollieren und Informationen besser filtern. Somit ist das Stottern massiv zurück gegangen. Er hat selbst gesagt, dass die 20-minütige Hypnose ihm mehr geholfen hat, als ein Jahr beim Logopäden."

"Wir hatten gestern die zweite Sitzung miteinander. Die erste vor rund einem Monat tat mir einfach gut und ich ging beschwingt und voller Energie wieder nach Hause. Die gestrige, mit Auflösung von Blockaden, Manifestierung des Vorhandenen war schlicht und ergreifend genial. Deine Gesprächsführung, Empathie, gekoppelt mit deinem Wissen und deiner Kompetenz machten den gestrigen zu einem Highlight und ich bin froh, dass ich diesen Schritt gemacht habe. Jederzeit wieder! Ich kann dies allen nur wärmstens empfehlen."

"Ich litt sehr lange Zeit unter Panikattacken. Jegliche Therapieformen zeigten bei mir mässigen bis keinen Erfolg. In der Hypnose lernte ich, wie in meinem Inneren die schlechten Gedanken mit einem guten ersetzt werden können. Sobald sich bei mir eine Attacke ankündigt, kommen von meinem Unterbewusstsein die verankerten positiven Farben und Formen von der Hypnose und die Angst hat keine Chance dagegen anzukommen. Ebenfalls empfehlen kann ich die 10-Satz-Methode. Das Gehirn kann positiv umprogrammiert werden. Nadja hat sich ein grosses Wissen angeeignet und ich kann schon ein Gespräch mit ihr sehr empfehlen."

 

Über mich

Mein Name ist Nadja Szabo Winter. Ich bin 1986 im Kanton Aargau geboren und aufgewachsen. Seit 2009 lebe ich im Kanton Glarus. Ich bin verheiratet und Mutter dreier Kinder (2010/2012/2014). Als gelernte Pharma-Betriebsassistentin EFZ habe ich ein grosses Wissen über die Anatomie des Körpers, gesundheitliche Beschwerden und körperliche Zusammenhänge sowie Arzneimittel und natürliche Heilmethoden.

Seit 2017 habe ich diverse Ausbildungen im Bereich Mentaltraining und Hypnose absolviert, im Sommer 2021 habe ich die Ausbildung zur dipl. Erziehungsberaterin IEBA am Institut für Pädagogik und Psychologie (IfiPP) erfolgreich abgeschlossen.

Mein Angebot für dich: Familien-Coaching und Erziehungsberatung, mentale Geburtsvorbereitung, Hypnose & Mentaltraining für Erwachsene und Kinder

Meine Ausbildungen: dipl. Erziehungsberaterin IEBA (IfiPP), Mentaltrainerin, Hypno-Birthing-Kursleiterin, MindTV-Practicioner, MindTV-Visualisierungscoach, Kinderwunsch-Coach


Kontakt

Nadja Szabo Winter
Telefon 0556502024
Whatsapp 0797637667
Mail nadja@familiencoaching-glarus.ch